BOSCH-TECHNOLOGIE:
Zuverlässige Qualität
Bosch-Technologie Hervorgehoben Reichweite Sicherheit Garantie

Bosch-Technologie

Zuverlässige Qualität

Die einzigartigen Eigenschaften der Bosch-Technologie bieten eine qualitativ hochwertige und zuverlässige Trittunterstützung für Ihr E-Bike. Das Bosch-System garantiert eine kontrollierte Unterstützung und sorgt so für 100 % Fahrvergnügen und optimale Benutzerfreundlichkeit.

Hervorgehoben

Akku
Akku

Der Akku ist eine der wichtigsten Komponenten des E-Bikes, da dieser bestimmt, welche Strecke Sie mit Trittunterstützung zurücklegen können.

Bosch Motor
Bosch Motor

Unsere E-Bikes mit Bosch-Technologie verfügen über einen Bosch Motor.

Intuvia display
Intuvia display

Alle KOGA E-Bikes mit Bosch-Technologie verfügen über das Intuvia-Display.

BOSCH-Accu-removed
Bosch PowerPack Akku

Die KOGA E-Bikes mit Bosch-Technologie sind serienmäßig mit einem bestimmten Typ Bosch Powerpack Akku ausgestattet. Sie haben also nicht die Wahl zwischen unterschiedlichen Kapazitäten. Alle Bosch E-Bikes sind mit ein 300 Wh, 400 Wh oder 500 Wh Powerpack Akku ausgestattet.   

 

Die Anzahl Wattstunden (Wh) ist sozusagen der „Tankinhalt“ des Fahrrads. Im Allgemeinen gilt: Je höher die Anzahl der Wattstunden, desto größer die Reichweite.

EBIKE-KOGA-BOSCH-BASEMENT
Bosch Motor

Unsere E-Bikes mit Bosch-Technologie verfügen über einen Bosch Performance Line, Performance Line CX, Active Line oder einen Active Line Plus Motor. Das System mit 3 Sensoren führt für die optimale Trittunterstützung des Fahrers 1000 Messungen pro Sekunde durch. 


Lage des Motors
Der Bosch-Motor wird an der Kurbelwelle montiert und nahtlos in den KOGA-Rahmen integriert. Der Mittelmotor verleiht dem Fahrrad eine bessere Gewichtsverteilung und sorgt zusammen mit dem niedrigen Schwerpunkt für Stabilität. 

 

Drehmoment des Motors

Das Drehmoment des Motors wird in Newtonmetern (Nm) angegeben. Je mehr Newtonmeter (Nm), desto kraftvoller ist die Unterstützung. Die Motoren der KOGA Bosch-Fahrräder verfügen über 48 Nm, 50 Nm, 60 Nm und 75 Nm.

EBIKE-KOGA-BOSCH-DISPLAY
Intuvia display

Alle KOGA E-Bikes mit Bosch-Technologie verfügen über das Intuvia-Display. Das Display bietet mit der abnehmbaren Bedieneinheit am Lenker eine einfache, sichere und intuitive Bedienung während jeder Fahrt. Das Display bietet einen klaren Überblick über alle verfügbaren Daten. 

Reichweite

Reichweite
Reichweite

Unsere KOGA E-Bikes mit Bosch-Technologie sind mit einem hochwertigen Akku mit einer Kapazität von 300 Wh, 400 Wh oder 500 Wh ausgestattet. Dabei gilt im Allgemeinen: Je höher die Anzahl der Wattstunden (sozusagen der „Tankinhalt“), desto größer die Reichweite. 

Abhängig von Faktoren
Allerdings hängt die Reichweite auch von Faktoren wie der gewählten Trittunterstützung, den Fahrbedingungen, der Außentemperatur, dem Wirkungsgrad des Motors, dem Reifendruck, dem Gewicht des Fahrers / der Beladung sowie der Nutzung der Gänge ab.

 

Tipps für eine größere Reichweite

  • Laden und stellen Sie Ihr E-Bike vorzugsweise in einem trockenen, frostfreien Raum ab.
  • Sorgen Sie dafür, dass der Akku vor der Abfahrt immer vollständig geladen ist.     
  • Der Akku ist gegen Überladung geschützt; lassen Sie den Akku daher ruhig dauerhaft mit dem Ladegerät verbunden.
  • Stellen Sie die Trittunterstützung so niedrig wie möglich ein.
  • Sorgen Sie dafür, dass die Reifen immer über den richtigen Reifendruck verfügen. Den richtigen Reifendruck finden Sie auf der Reifenflanke.
  • Nutzen Sie einen hohen Gang. Schalten Sie bei Gegenwind oder wenn Sie beispielsweise eine Brücke befahren, herunter, so wie man es bei einem Fahrrad ohne Trittunterstützung machen würde.
Power Assist
Power Assist

Zusätzliche Kraft
Unsere Bosch-Fahrräder verfügen über das Power Assist Module. Das Power Assist Module unterstützt Sie beim Schieben des Fahrrads, beispielsweise wenn Sie das Fahrrad einen Berg hochschieben oder beim Abstellen des Fahrrads. Unterwegs unterstützt Sie Power Assist mit zusätzlicher Kraft, beispielsweise wenn Sie über eine Brücke fahren.  

Sicherheit

Sicher mit KOGA unterwegs
Sicher mit KOGA unterwegs

Mit einem KOGA E-Bike sind Sie immer sicher unterwegs. Unsere Fahrräder verfügen über die neuesten Innovationen im Bereich E-Bikes. So messen beispielsweise Sensoren im Motor kontinuierlich die Anzahl der Umdrehungen und die auf die Pedale ausgeübte Kraft. So wird vermieden, dass der Motor sofort und unerwartet einsetzt und können Sie ohne Bedenken Ihre Füße auf den Pedalen lassen, während Sie beispielsweise an einer roten Ampel warten. Die stoßfreie Unterstützung setzt besonders gleichmäßig ein. Da sich die Schaltknöpfe direkt neben dem Handgriff befinden, können Sie Ihr E-Bike bedienen, ohne dass Sie den Lenker loslassen müssen.


Leistungsstarker LED-Scheinwerfer

Die Beleuchtung wird vom Akkupaket gespeist und schaltet sich auf Wunsch bei Dunkelheit automatisch ein, also auch beim Befahren eines Tunnels. Zudem sind alle KOGA E-Bikes mit einer Tageslichtfunktion versehen, bei der zusätzliche LEDs dafür sorgen, dass man tagsüber im Verkehr gut zu sehen ist. Abends nimmt die Helligkeit der Tageslichtfunktion ab und bietet ein leistungsstarker LED-Scheinwerfer eine optimale Sicht auf die Straße. Falls der Akku leer ist, fungiert der Motor als Dynamo, sodass man nie ohne Licht unterwegs ist.

Garantie

Garantie
Garantie

Auf bestimmte Komponenten (außer Verschleißteile) des KOGA E-Bikes gewähren wir regulär 2 Jahre Garantie und darüber hinaus eine lebenslange Garantie auf den Rahmen und 10 Jahre Garantie auf die Lackierung. Auch auf den Akku gewähren wir regulär 2 Jahre Garantie – unabhängig davon, wie oft Sie den Akku geladen haben.

 

Bei einem E-Bike von KOGA können Sie sich darauf verlassen, dass auch Jahre später die passenden Ersatzteile für Ihr E-Bike erhältlich sind.

Medien

Folg uns
Love your bike
KOGA is part of the Accell Group, an international stock-exchange listed conglomerate of leading cycle manufacturers.
Bike comparer
Öffnen Schließen